Mitglieder der weißen Rose
Logo der Weiße Rose Stiftung e.V. mit Link zur Startseite
Weiße Rose Stiftung e.V.
english english english english
Aktuelles und Veranstaltungen
Widerstandsgruppe Weiße Rose
Weiße Rose Stiftung e.V.
DenkStätte Weiße Rose
Führungen und Seminare
Pädagogisches Material
Projekte
Ausstellungsverleih
Presse
Literatur
Neuerscheinungen
Präsenzbibliothek
Bibliografie
Links
Newsletter / RSS
Freunde und Förderer
Kontakt
Impressum

Netzwerk Weiße Rose


"Der Krieg lt nicht zu, da der Mensch als Mensch sein Leben beendet."

Hans Scholl

Downloads

Prof. Dr. Andreas Heldrich: 'Erinnerung - Verantwortung - Vershnung'

2-.-0.2010 Hits: 533 Größe in Byte: 140861

In Anwesenheit von berlebenden und Angehrigen von Mitgliedern der Weie Rose und zahlreichen Vertretern aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft hielt Prof. Dr. Andreas Heldrich am 31.1.05 mit Blick auf die Geschichte des Nationalsozialismus und auf den Widerstand der Weien Rose eine eminent gegenwrtige Rede. Sie mndete in der Aufforderung, die deutsche Leidensgeschichte im Geist der Vershnung zu sehen. Heldrich mahnte Solidaritt bei der Bewltigung der Vergangenheit und bei der berwindung ihrer bis heute weiterwirkenden Krfte an.



Prof. Dr. Andreas Heldrich: "Erinnerung Verantwortung Vershnung"
Weie Rose Gedchtnisvorlesung 31.1.05
Ludwig-Maximilian-Universitt Mnchen, Groe Aula

Download...

Christiane Benzenberg: 'Denkmler fr die Widerstandsgruppe 'Weie Rose' in Mnchen und Hamburg'

0-.-1.2017 Hits: 1671 Größe in Byte: 531322

Die wenigen Denkmler fr die Widerstandsgruppe 'Weie Rose' in Mnchen und Hamburg sind fast unbekannt. Ihre Entstehungsgeschichten wurden in der vorliegenden Magisterarbeit von Christiane Benzenberg erforscht und dokumentiert.
Ein Teil der Dokumente, die zusammengetragen wurden, um die Aneinanderreihung dieser Ereignisse aufzuzeigen, ist in einem separaten Band zusammengestellt. Ein umfangreicher Abbildungsband ist zur Veranschaulichung der Denkmler fr die 'Weie Rose' notwendig. In diesem Band sind auch die zum Vergleich hinzugezogenen Denkmler gezeigt.
Zum Download steht hier nur der Textband zur Verfgung. Alle drei Bnde der Arbeit stehen in der Prsenzbibliothek der DenkSttte Weie Rose am Lichthof der LMU Mnchen und knnen dort eingesehen werden.

"Denkmler fr die Widerstandsgruppe 'Weie Rose' in Mnchen und Hamburg"
Magisterarbeit 1993; Philosophische Fakultt der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universitt zu Bonn

Download...

Bettina Stierli: 'Wir sind Euer bses Gewissen'

0-.-1.2017 Hits: 1255 Größe in Byte: 10644789

Die Maturaarbeit von Bettina Stierli wurde von Zeitzeugen wie Hubert Furtwngler, Elisabeth Hartnagel, Herta und Erich Schmorell sehr gelobt. So schreibt z.B. Anneliese Knoop-Graf: "...Mein Kompliment! [...] [Franz J. Mller] und ich sind hoch erfreut, dass Sie die Gelegenheit benutzt haben, noch lebende Angehrige zu befragen. Ich kann mich nicht erinnern, dass jemand das bisher gemacht hat; jedenfalls wurde uns das Ergebnis noch nicht vorgelegt, wie Sie es jetzt tun. Diese Interviews sind von unschtzbarem Wert..."

"Wir sind Euer bses Gewissen" -Die Weisse Rose als Beispiel fr den Widerstand im Dritten Reich-
Maturaarbeit 2001/02; Literargymnasium Rmibhl; Betreut von Prof. Dr. Helmut Meyer

Download...

Andreas Reu: 'Ihr seid Zeugen'

0-.-1.2017 Hits: 1744 Größe in Byte: 111830

Andreas Reu wurde am 12.10.1954 in Bamberg geboren. Nach dem Studium der Germanistik und Katholischen Theologie arbeitete er als Lehrer - zunchst in Mnchen, spter in Ebermannstadt.
Zu seinen zahlreichen Verffentlichungen zhlen Essays, Lyrik sowie der Text zum Chor- und Orchesterwerk "Schleierflug" anlsslich des 600jhrigen Stadtjubilums Aub.
Ausfhrliche Informationen zu Andreas Reu und seinen Werken finden Sie unter www.reussbamberg.de.

Im Rahmen seines Projekts "Schreibfrderung" hat Andreas Reu ber die Weie Rose und ber den Umgang mit berlebenden des Zweiten Weltkriegs und des Holocaust geschrieben:

"Ihr seid Zeugen"
Ein Aufruf an die Menschen der Gegenwart, sich ber die Epoche des Zweiten Weltkriegs und des Holocaust zu informieren und die Erinnerungen der berlebenden, vor allem wenn sie mit ihnen verwandt oder bekannt sind, zu registrieren und zu bewahren.

Download...

Andreas Reu: 'Man hat uns eben politisch erzogen'

0-.-1.2017 Hits: 1492 Größe in Byte: 101849

Ausfhrliche Informationen zu Andreas Reu und seinen Werken finden Sie unter www.reussbamberg.de.

Im Rahmen seines Projekts "Schreibfrderung" hat Andreas Reu ber die Weie Rose und ber den Umgang mit berlebenden des Zweiten Weltkriegs und des Holocaust geschrieben:

"Man hat uns eben politisch erzogen"
Zum 60. Todestag von Sophie Scholl am 22. Februar 2003

Download...

Seite 1 von 1