Mitglieder der weißen Rose
Logo der Weiße Rose Stiftung e.V. mit Link zur Startseite
Weiße Rose Stiftung e.V.
english english english english
Aktuelles und Veranstaltungen
Widerstandsgruppe Weiße Rose
Weiße Rose Stiftung e.V.
DenkStätte Weiße Rose
Führungen und Seminare
Pädagogisches Material
Projekte
Aktuell
Archiv
Ausstellungsverleih
Presse
Literatur
Links
Newsletter / RSS
Freunde und Förderer
Kontakt
Impressum

Netzwerk Weiße Rose


"Ich gehe Euch jetzt einen Sprung voraus, um Euch einen herrlichen Empfang zu bereiten."

C. Probst, Brief an die Mutter vor der Hinrichtung

Aktuelle Projekte

Lehrerfortbildung 2017

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 10 bis 16 Uhr: LMU München, DenkStätte Weiße Rose und Seminarraum: Lehrerfortbildung "Die Ausstellung als außerschulischer Lernort - worauf es ankommt" mit Unterstützung des Bayerischen Ministeriums für Unterricht und Kultus.

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte aller Schularten in Bayern. Weiter ...

Neue Dauerausstellung in der DenkStätte Weiße Rose

Seit 20. Februar 2017 ist die DenkStätte Weiße Rose mit der neuen Dauerausstellung "Die Weiße Rose. Widerstand gegen die NS-Diktatur" wieder eröffnet.

Faltblatt zur neuen Dauerausstellung (PDF)
Impressum

Mit ihrer hellen und klaren Ästhetik entspricht die Ausstellung dem neuesten Forschungsstand und aktuellen museumsdidaktischen Standards. In eindrucksvollen Hör- und Filmdokumenten kommen Zeitzeugen der Weißen Rose in mehreren Medienstationen zu Wort. Die englischsprachigen Texte erleichtern es den zahlreichen Besuchern aus dem Ausland, sich über die Weiße Rose zu informieren.

Besondere Schwerpunkte sind die Präsentation der Flugblätter und der Literaturtisch zu den ideengeschichtlichen Einflüssen auf Denken und Handeln der Widerstandsgruppe. Ein Kurzfilm zeigt die aufwändige Herstellung der Flugblätter der Weißen Rose.

Die Ausstellung „Die Weiße Rose. Widerstand gegen die NS-Diktatur“ wurde von der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Staat finanziell gefördert. Auch die Ludwig-Maximilians-Universität unterstützte das Projekt finanziell und bei vielen praktischen Belangen.

DenkStätte Weiße Rose DenkStätte Weiße Rose

Weitere Informationen und Statements finden Sie unter der Rubrik "Presse".

Besuchergruppen bitten wir vorab um Anmeldung: info@weisse-rose-stiftung.de

Öffnungszeiten ab 20. Februar 2017: Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und Samstag von 11.30 bis 16.30 Uhr.

Die Weiße Rose in Tschechien

Die Weiße Rose Stiftung e. V. zeigt ihre Wanderausstellung "Die Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler" erstmals in mehreren tschechischen Städten.

Der Auftakt der Präsentation fand im Rahmen einer Vernissage am 23. März 2017 in der Repräsentanz des Freistaates Bayern in der Tschechischen Republik in Prag statt. Neben den Ausstellungstafeln veranschaulicht ein Kurzfilm, wie aufwendig die Herstellung von Flugblättern in dieser Zeit war. Außerdem sind Filmszenen aus "Sophie Scholl - Die letzten Tage" zu sehen sowie als besondere Ausstellungsstücke Reproduktionen der Originalflugblätter.

Die Ausstellung in Tschechien wird von Antikomplex betreut, unserer tschechischen Partnerorganisation. Ende Mai bringt Antikomplex die Ausstellung an die Universität Pilsen. Sie organisiert hier und in weiteren Städten zusammen mit den jeweiligen Partnern Vorträge und lädt zu Führungen bzw. Workshops ein.

Die Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung e. V., Dr. Hildegard Kronawitter, ist dankbar, dass Antikomplex, die Repräsentanz des Freistaats Bayern in der Tschechischen Republik und der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds mit gro�em Interesse und Engagement die Ausstellungstour begleiten. Sie sieht darin eine besondere Wertschätzung der studentischen Widerstandsgruppe Weiße Rose, deren zeitlose Botschaft von Freiheit, Menschenwürde und Toleranz immer noch von großer Bedeutung ist.

Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds sieht in der Ausstellung einen Beitrag zur deutsch-tschechischen Verständigung und fördert sie zu 50 Prozent. Die Weiße Rose Stiftung e.V. setzt für das ambitionierte Ausstellungsprojekt Eigenmittel und Spenden ein.

Die Weiße Rose in Litauen

Bis Mitte August 2016 ist die Wanderausstellung „Die Weiße Rose“ in litauischer Sprache im Kulturzentrum der Internationalen Völker in Kaunas zu sehen.

Bericht in der Süddeutschen Zeitung Weiter ...