Mitglieder der weißen Rose
Logo der Weiße Rose Stiftung e.V. mit Link zur Startseite
Weiße Rose Stiftung e.V.
english english english english
Aktuelles und Veranstaltungen
Widerstandsgruppe Weiße Rose
Weiße Rose Stiftung e.V.
DenkStätte Weiße Rose
Führungen und Seminare
Pädagogisches Material
Projekte
Ausstellungsverleih
Rahmenprogramm Ausstellung
Ausstellung Willi Graf
Ausstellung Prof. Kurt Huber
Ausstellung Traute Lafrenz
Ausstellung Hans Leipelt
Ausstellung Onkel Emil
Ausstellung Christoph Probst
Ausstellung Alexander Schmorell
Ausstellung Hans Scholl
Internationaler Verleih
Presse
Literatur
Links
Newsletter / RSS
Freunde und Förderer
Kontakt
Impressum

Netzwerk Weiße Rose


"Ich gehe Euch jetzt einen Sprung voraus, um Euch einen herrlichen Empfang zu bereiten."

C. Probst, Brief an die Mutter vor der Hinrichtung

Wanderausstellungen / Rahmenprogramm Ausstellung

Sie planen ein Rahmenprogramm zur Ausstellung?

Hier finden Sie Ideen.
Für weitere Informationen oder Kontaktadressen zu Autoren und Künstlern sprechen Sie uns gerne an.


Autorenlesung

• Barbara Beuys: Sophie Scholl. Biographie
• Ellermeier: Hans Scholl. Biographie
• Maren Gottschalk: "Schluss. Jetzt werde ich etwas tun". Die Lebensgeschichte der Sophie Scholl


Lesung des Jungen Schauspiel Ensembles München

• Szenische Lesung aus dem Briefwechsel von Sophie Scholl und Fritz Hartnagel "Damit wir uns nicht verlieren", hrsg.v. Thomas Hartnagel


Eigene Lesung

• aus Briefen und Tagebüchern der Weißen Rose, aus ihren Flugblättern oder anderen Dokumenten. Vorschläge dazu finden Sie unter den Veranstaltungen zum 65. und 70. Jahrestag weiter unten.


Theater

• "Die Weiße Rose – Aus den Archiven des Terrors", Schauspiel von Jutta Schubert, Junges Schauspiel Ensemble München
• "Sophie Scholl". Szenisches Spiel, Gospel Art Studio München
• "Die Weiße Rose" von Lillian Groag. Eine Inszenierung des Freien Theaters Murnau unter der Regie von Samir Yacoob
• "Es lebe die Freiheit! Traute Lafrenz und die Weiße Rose". Solotheaterstück von Eunike Yumika Engelkind
• "Sophie Scholl, innere Bilder". Theater EUKITEA, Regie Claudio Raimondo, Stephan Eckl

Kunst

• Sophie Scholls Traum "Unsere Idee" - ein künsterlisches Projekt zur Weißen Rose für Schulen mit dem Autor und Illustrator Roman Kroke


Film

• Spielfilm: "Die Weiße Rose" von Michael Verhoeven, 1982
• Spielfilm: "Sophie Scholl - Die letzten Tage" von Marc Rothemund, 2005
• Dokumentarfilm: "Die Widerständigen" von Katrin Seybold, 2009 - kostenloser Verleih: Weiße Rose Stiftung e.V.


Musik

• "Schattenmond – Gesänge gegen das Vergessen" des Vokalensembles Canta Filia nach Briefen und Tagebuchauszügen von Sophie Scholl und Gedichten von Irena Wachendorff
• "Die Weiße Rose". Kammeroper von Udo Zimmermann


Öffentlichkeitsarbeit

Sie erhalten zwei Plakatvorlagen als PDF-Datei zur Auswahl. Für Flyer oder Programmhefte stellen wir Ihnen das Logo der Weiße Rose Stiftung e.V. zur Verfügung. Außerdem können wir auf unserer Facebookseite auf Ihre Ausstellung hinweisen. Über Fotos Ihrer Präsentationen und Veranstaltungen freuen wir uns.

Lesung zum 70. Jahrestag der Verhaftung

Am 18. Februar 2013 fand in der DenkStätte Weiße Rose eine Lesung zum 70. Jahrestag der Verhaftung von Hans und Sophie Scholl in der Universität München statt. Schauspieler des Jungen Schauspiel Ensembles München lasen aus den Flugblättern der Weißen Rose, Tagebüchern und Briefen sowie aus den Ermittlungsakten der Gestapo.

Folgende Textzusammenstellung der Weiße Rose Stiftung e.V. können Sie für eine eigene Lesung verwenden.

Textzusammenstellung

Gedenkfeier zum 65. Todestag der Geschwister Scholl und Christoph Probsts

Am 22. Februar 2008 fand auf dem Friedhof am Perlacher Forst in München an den Gräbern von Hans und Sophie Scholl und Christoph Probst eine Gedenkstunde statt. Dr. Hildegard Hamm-Brücher sprach zur Begrüßung, Schülerinnen und Schüler von Namensträgerschulen lasen aus Briefen und Flugblättern der Weißen Rose. Die Texte stehen zum Download bereit. Weiter ...