Mitglieder der weißen Rose
Logo der Weiße Rose Stiftung e.V. mit Link zur Startseite
Weiße Rose Stiftung e.V.
english english english english
Aktuelles und Veranstaltungen
Widerstandsgruppe Weiße Rose
Weiße Rose Stiftung e.V.
DenkStätte Weiße Rose
Führungen und Seminare
Pädagogisches Material
Projekte
Ausstellungsverleih
Presse
Literatur
Links
Newsletter / RSS
Freunde und Förderer
Kontakt
Impressum

Netzwerk Weiße Rose


Wir brauchen wohl ein ganzes Leben, um von den geistigen Atmosphren das Wesen zu erkennen und weiterzutragen. Was kommt es da schon auf Jahre an?

Willi Graf, 17.2.1943

Geschichte / Flugblätter

Geografische Verteilung

Die Flugblätter wurden in mehreren deutschen und östrreichischen Großstädten verteilt.

Geografische Verteilung der Flugbltter
Berlin
Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.
Abwurf des 6. Flugblattes durch die RAF.

Bonn
Einzelne Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.

Chemnitz
Einzelne Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.

Frankfurt
Bis 250 Exemplare des 5. Flugblattes durch Postversand.

Freiburg
Einzelne Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.

Hamburg
Einzelne Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.

Heilbronn
n/a

Innsbruck
Einzelne Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.

Köln
Einzelne Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.
Abwurf des 6. Flugblattes durch die RAF.

Linz
Bis 250 Exemplare des 5. Flugblattes durch Postversand.

München
Postversand der Flugblätter 1-6.
Verteilung der Flugblätter 5 und 6.

Saarbrücken
Einzelne Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.

Salzburg
Bis 250 Exemplare des 5. Flugblattes durch Postversand.

Stuttgart
Einzelne Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.
Bis 1000 Exemplare des 5. Flugblattes durch Postversand.

Ulm
Einzelne Flugblätter, evtl. maschinenschriftlich vervielfältigt.

Wien
Bis 1000 Exemplare des 5. Flugblattes durch Postversand.

Drucken
Zurück ...