Mitglieder der weißen Rose
Logo der Weiße Rose Stiftung e.V. mit Link zur Startseite
Weiße Rose Stiftung e.V.
english english english english
Aktuelles und Veranstaltungen
Widerstandsgruppe Weiße Rose
Hans Scholl
Sophie Scholl
Christoph Probst
Willi Graf
Prof. Kurt Huber
Alexander Schmorell
Zu den Inhalten der Ausstellung
Weiße Rose Stiftung e.V.
DenkStätte Weiße Rose
Führungen und Seminare
Pädagogisches Material
Projekte
Ausstellungsverleih
Presse
Literatur
Links
Newsletter / RSS
Freunde und Förderer
Kontakt
Impressum

Netzwerk Weiße Rose


Warum verhlt sich das deutsche Volk angesichts all dieser scheulichsten, menschenunwrdigsten Verbrechen so apathisch? Kaum jemand macht sich Gedanken darber.

Flugblatt II

DenkSttte / Dauerausstellung

Jugend im "Dritten Reich"

Die Bndische Jugend war eine Antwort auf die brgerliche Bindung von Jugendlichen an die Familie und die Wertvorstellungen der Erwachsenen. Jugend wollte sich frei entfalten, ihre eigenen Wege gehen.

Skizzen zur Ausstellung von Otl Aicher
So wurde die Jugendbewegung eine soziale Schule der Nicht-Anpassung, vor allem dort, wo sich Bnde nicht als Ableger von Parteien und Organisationen verstanden, welche ja immer von Erwachsenen bestimmt sind. Eine Leitfunktion in den spten zwanziger Jahren nahm die dj.1.11 (deutsche Jungenschaft) ein. Diese Gruppe entwickelte eine Kultur des Jugendlichen, die auf andere Bnde und autonome Jungenschaften ausstrahlte.
Der Einflu der Bndischen Jugend auf den Freundeskreis der Weien Rose ist unverkennbar. Hans Scholl hatte Verbindungen zur dj. 1.11, Willi Graf zum "Grauen Orden", Christoph Probst wurde durch eine Freie Schule geprgt, in der eine hnliche Mentalitt herrschte. Es gab aber auch fr alle den Augenblick, da sie von einer Jugendkultur in die Kultur der Erwachsenen hinberwechselten. Auch hier suchten sie, ob in der Literatur, ob in der Kunst, ob in der Philosophie, eine Antwort auf das Problem der Freiheit und der Selbstbestimmung, der humanen Entfaltung und der Verwirklichung der eigenen Person.

Drucken
Zurück ...