Netzwerk Weiße Rose   Zitat Dr. Richard Wizsäcker

Ein Streitschlichter-Pullover erzählt

  

Streitschlichter an der Gesamtschule Hamburg-Fischbek

Es war 9.30 Uhr, die Schranktür ging langsam auf. Ich spürte einen kräftigen Griff und wurde in die Höhe gerissen. Lachend stand er vor mir. Schnell aber gefühlvoll öffnete er meinen Reißverschluss.

Er schlüpfte in mich hinein und ich schmiegte mich an ihn. Wir beide wussten, dass wir zusammen, vollkommen waren. Voller Stolz schlenderte er in die Pausenhalle...



Aus einigen Ecken kamen begeisterte Zurufe und Blicke, ich fühlte mich peinlich berührt. Einige Zeit lang schauten wir uns nur aufmerksam um, doch dann hörten wir plötzlich zornige Schreie. Zwei Sechstklässler hatten angefangen zu streiten.

Wir eilten herbei und boten ihnen unsere Hilfe an. Nach einiger Zeit hatten wir sie überzeugt, ein Schlichtungsgespräch in der zweiten Pause zu führen.

Die Pause war inzwischen vorbei und wir mussten zurück.
Behutsam zog er mich aus und legte mich in den Schrank zurück. Der Schmerz war immer der Selbe. In seinen Träumen hörte er noch die Stimme der Schüler.
(Samir Roisch)

Wer Lust hat mehr über unsere Arbeit als Streitschlichter zu erfahren, klickt unsere Homepage an.


Gesamtschule Fischbek – Schule der Vielfalt

Die Gesamtschule Fischbek, im Süden Hamburgs gelegen, zeichnet sich durch eine bunte Vielfalt der Schülerschaft aus. Schüler mit Migrationshintergrund, Schüler mit Handycap und Schüler unterschiedlicher sozialer Herkunft werden von der 5. - 10. Klasse gemeinsam unterrichtet. Vielfalt der Methoden zeichnet auch den Unterricht aus. Kooperative Lernformen, Gruppenarbeiten, Stationenlernen und Projektlernen, um nur einige zu nennen, unterstützen den Lernerfolg und die Leistungsbereitschaft der Schüler. Alle Schulabschlüsse können an der Schule gemacht werden, das Abitur in Kooperation mit der Nachbar-Schule. Für die Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern sowie die Durchführung von Projekten zum Thema soziales Lernen steht der Beratungsdienst zur Verfügung. Unterstützt wird die Arbeit der Lehrer durch die Eltern und einen aktiven Elternrat.
(Dörte Schnell)

 

Ein Projekt der Weiße Rose Stiftung e.V. Ein Projekt der Weiße Rose Stiftung e.V.