Schülerworkshop zum Thema "Jugendliche in totalitären Regimen" in Dresden

Donnerstag, 01. November 2012, 12:56 Uhr

Vom 17. bis 19. September 2012 veranstaltete das Netzwerk der Weiße Rose Stiftung einen Schülerworkshop zum Thema „Jugendliche in totalitären Regimen“ in der Brücke-Most-Stiftung in Dresden. Schüler und Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 9 bis 12 nahmen daran teil.

Die Schülerinnen und Schüler kamen von dem Geschwister-Scholl-Gymnasium in Zeitz, der Geschwister-Scholl-Regelschule in Saalfeld, dem Geschwister-Scholl-Gymnasium in Taucha und dem Bertolt-Brecht-Gymnasium in Dresden. Einen ausführlichen Bericht des Workshops finden Sie in der angehängten PDF-Datei

Bericht des Schülerworkshops in Dresden über das Thema "Jugendliche in totalitären Regimen" (1,52 MByte)



http://www.weisse-rose-stiftung.de/netzwerk/public_html/article.php?story=20121101125625939