Buchvorstellung: Maren Gottschalk – Wie schwer ein Menschenleben wiegt. Sophie Scholl. Eine Biografie

Termin: Montag, 26. Oktober 2020, 19 Uhr

Ort: Evangelische Stadtakademie München

Eintritt frei / Anmeldung erforderlich

Zusätzlich wird die Veranstaltung im Livestream zu verfolgen sein; die Anmeldung ist auch hier erforderlich

 

Maren Gottschalk im Gespräch mit einer Journalistin, BR Zündfunk (angefragt)

Moderation: Hildegard Kronawitter, Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung e.V.

 

Buchcover von Maren Gottschalk - Wie schwer ein Menschenleben wiegt
Buchcover von Maren Gottschalk – Wie schwer ein Menschenleben wiegt

 

Maren Gottschalk studierte Geschichte und Politik in München. Sie arbeitet als Autorin und Journalistin für den Westdeutschen Rundfunk. Schon 2012 befasste sie sich in einem Jugendbuch mit der Biografie Sophie Scholls. Für die neue Biografie hat sie bislang ungenutzte Quellen verwendet.

 

Kooperationsveranstaltung von: Evangelische Stadtakademie München, Weiße Rose Stiftung e. V., Evangelische Studentengemeinde an der LMU und Verlag C.H.Beck