Lehrerfortbildung “Zertrümmerung des Rechtsstaats im Nationalsozialismus”

Termin: Mittwoch, 30.11.2022, 10.00-15.00 Uhr Ort: Justizpalast, München, Prielmayerstraße 7 – neu: Raum 28, EG (!) – Mit dem Thema  „Zertrümmerung des Rechtsstaats im Nationalsozialismus“ nimmt die Fortbildung die gezielte Aushöhlung rechtsstaatlicher Normen und Verfahren von 1933 bis zu den Volksgerichtsprozessen gegen die Weiße Rose 1943 in den Blick. Behandelt …

Neues zur Flugblattaktion am 18. Februar 1943 – Video-Gespräch mit Prof. Hans Günter Hockerts

Die Geschichte der Widerstandsgruppe Weiße Rose ist noch nicht zu Ende erforscht, auch aktuell lassen sich aus den Quellen neue Erkenntnisse gewinnen. Dies zeigt eindrücklich das Interview von PD Dr. Thomas Schlemmer mit Prof. Dr. Hans Günter Hockerts über dessen eben erschienenen Aufsatz „Todesmut und Lebenswille. Die Flugblattaktion der Geschwister Scholl …

25 Jahre DenkStätte Weiße Rose

Am 28. Juni 1997 wurde die DenkStätte Weiße Rose in der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität durch Bundespräsident Roman Herzog, Münchens Oberbürgermeister Christian Ude und den Rektor der LMU, Andreas Heldrich, feierlich im Beisein der Zeitzeugen bzw. Verurteilten Marie-Luise Schultze-Jahn, Anneliese Knoop-Graf, Heiner Guter und Franz J. Müller (damals Vorsitzender der Weiße Rose …

Ausstellungsverleih findet statt

Die Wanderausstellung Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43 wird nun wieder lebhaft nachgefragt. Wir wissen um das große Engagement unserer jeweiligen Ausstellungspartner und danken dafür herzlich. Bei Interesse finden Sie die bis zum Sommer stattfindenden Ausstellungsstationen in unserem aktuellen Ausstellungskalender