Ziel der Weiße Rose Stiftung e.V. ist es, im In- und Ausland die Erinnerung an den Widerstand der Weißen Rose wach zu halten sowie Toleranz und demokratisches Bewusstsein zu stärken.
Trauer um Inge Jens

Trauer um Inge Jens

Die Weiße Rose Stiftung e.V. trauert um Inge Jens. Sie verstarb am 23. Dezember 2021 in Tübingen.

In den 1980er Jahren hatte Inge Jens Briefe (* 11. Februar 1927 in Hamburg) und Aufzeichnungen von Hans und Sophie Scholl editiert und damit erstmals wichtige Dokumente zum Verständnis der Weißen Rose öffentlich gemacht. Seit dieser Zeit blieb Inge Jens der Weiße Rose Stiftung e.V. als Fördermitglied verbunden. Wir gedenken ihrer, würdigen ihre langjährige Unterstützung und danken vielmals für Inge Jens Engagement, das auch der Erinnerung im Zeichen der Weißen Rose galt.