Ziel der Weiße Rose Stiftung e.V. ist es, im In- und Ausland die Erinnerung an den Widerstand der Weißen Rose wach zu halten sowie Toleranz und demokratisches Bewusstsein zu stärken.
Zur Klarstellung

Zur Klarstellung

Die Werte der Weißen Rose dürfen nicht missbraucht werden!

In Demonstrationen werden immer wieder Symbole, die für die Weiße Rose stehen, missbräuchlich verwandt. Dies missbilligen wir ebenso wie die Nutzung von Namen von Mitgliedern der Weißen Rose in Fake-Schreiben an AmtsträgerInnen.

Die Widerstandsgruppe Weiße Rose steht zeitübergreifend für Freiheit, Toleranz und Achtung der Menschenwürde. Wer aggressiv und ausgrenzend gegen Minderheiten und Andersdenkende vorgeht, kann sich nicht auf sie berufen. Er verstößt vielmehr gegen die ethischen Grundprinzipien, für die die Weiße Rose nach wie vor steht. Wir halten es daher für verwerflich, wenn einzelne Personen der Widerstandsgruppe aus höchst durchsichtigen parteipolitischen Werbezwecken als Gallionsfiguren missbraucht werden.

Die Widerstandsgruppe Weiße Rose hat 1942/43 in sechs Flugblättern an das Gewissen und die Verantwortung der deutschen Bevölkerung appelliert, für Freiheit und Frieden einzutreten. Damals wurden Millionen Menschen ausgegrenzt und ermordet, heute gilt es, eine liberale, offene Gesellschaft zu erhalten und unsere Demokratie zu sichern.

Die Weiße Rose Stiftung e.V. sieht es als ihre Aufgabe, über die Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur das Bewusstsein für unsere Gegenwart zu schärfen und sich gegen eine Instrumentalisierung hochgeachteter Personen des Widerstands zu wenden. Aktuelle Missbräuche sind auf das Schärfste zu verurteilen.

 

White Rose UK” und ähnliche Gruppierungen

Die Weiße Rose Stiftung erreichten im Sommer 2021 empörende Nachrichten, wonach eine “White Rose UK” in England, Irland und Holland agieren würde, die die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie strikt ablehnten und gleichfalls Impfungen verweigerten. Offensichtlich sollte die Namensgebung mit Bezug zur Widerstandsgruppe Weiße Rose die Glaubwürdigkeit dieser Nachrichten erhöhen.

Wir missbilligen diesen Bezug und sehen darin eine bewusste Irreführung. Die Widerstandsgruppe Weiße Rose stellte sich todesmutig mit Flugblättern gegen die Diktatur des nationalsozialistischen Staates. Sieben Mitglieder der Gruppe haben für ihren Widerstand, der in freier Meinungsäußerung bestand, mit dem Leben bezahlt.

Die Verwendung des guten Namens der Widerstandsgruppe Weiße Rose ist angesichts der historischen Fakten eine bewusste Irreführung, denn heute ist der Protest gegen vom demokratischen Staat erlassenen Maßnahmen rechtstaatlich geschützt.

For our English-language statement on the “White Rose UK” groupings we have recently been made aware of, please see White Rose Foundation | Weiße Rose Stiftung e.V. (weisse-rose-stiftung.de)

 

Regelmäßig werden Aussagen oder Zitate fälschlich Sophie Scholl oder der Weißen Rose zugeordnet. Wenn Sie unsicher sind, ob ein Zitat authentisch ist, wenden Sie sich gern an uns unter: info@weisse-rose-stiftung.de